Wie Reisen dein Leben verändert

Aktualisiert: 3. Nov 2019

Es gibt Momente im Leben, die dich komplett verändern, weil sie dir ein wundervolles Gefühl vermitteln - ein Gefühl glücklich und frei zu sein. Reisen an neue Orte, der Aufbruch in ein neues Abenteuer, voll gepackt mit Eindrücken, Kreativität und neuen Ideen. Das ist genau einer dieser Momente. Es bringt dich dazu, die Komfortzone zu verlassen, um die Welt wieder aus vielen verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

PURE! Das digitale Magazin - Wie Reisen dein Leben verändert

Packe deinen Koffer und gehe mit uns auf die Reise in ein neues Leben:


1. Raus aus der Komfortzone

Beim Reisen ist man immer wieder gezwungen seine Komfortzone zu verlassen, das öffnet dir die Sichtweise auf die Welt. Aus purer Angst, Gewohnheit und Bequemlichkeit trauen wir uns oftmals nicht aus der Komfortzone, obwohl um sie herum so viel tolle Dinge auf uns warten.


2. Du erfährst neue Werte

Souvenirs sind schöne Erinnerungsstücke. Wenn du aber erst einmal vor dem imposanten Kolosseum in Rom gestanden, oder die Gipfel bis Machu Picchu erklommen hast, wirst du feststellen, wie kostbar diese Erlebnisse für dein Leben sind.


3. Du wirst flexibler und anpassungsfähiger

Unterwegs entwickeln sich manche Situationen mitunter ganz unerwartet. Flüge werden gestrichen oder du verpasst den Bahnhof. Und das ist toll! Du erlernst entspannter mit Problemen umzugehen und neue Lösungsansätze zu finden. Am Ende des Tages lachst du wahrscheinlich sogar über die kleinen und großen Widrigkeiten.


4. Du lernst für den Moment zu leben

Einatmen. Ausatmen. Momente genießen. Beim Reisen lebt man für den Moment, saugt jede Sekunde in sich auf und ist physisch und psychisch voll da. Genieße intensiv jeden Moment der Reise, mit all deinen Sinnen. Reisen lehrt uns abzuschalten, uns auf einen Moment zu fokussieren und neue Dinge in der Welt und in uns zu entdecken.


5. Du öffnest deine Sinne

Auf Reisen triffst du ständig verschiedene Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern – Menschen mit anderen Werten, Traditionen und Denkweisen. Das öffnet dich und deine Sinne für Neues, regt in dir vielleicht den Wunsch etwas zu ändern oder über deine Vorurteile nachzudenken.


6. Reisen ändert den Blick auf das Leben

Der Alltag hält wenige Momente bereit, kurz innezuhalten und zu fragen: ,,Bin ich glücklich? Wenn nicht, was kann ich ändern?“. Reisen, gibt uns Gelegenheit zum Nachdenken, unser Leben zu reflektieren und unser gewohntes Umfeld aus der Ferne zu betrachten.


7. Du förderst deine Kreativität

Wenn du einmal auf den Geschmack gekommen bist, kannst du gar nicht genug bekommen:

Wir schmecken neues Essen, probieren neue Dinge, sehen neue Architekturen, Menschen und Landschaften. Genau das, löst in uns einen Kreativitäts Kick aus- sei es im Job oder bei anderen Projekten.

© 2020 by think.smart GmbH | Königsallee 27, 40212 Düsseldorf | agentur@think-sm.art