Was macht Schönheit aus

Aktualisiert: 28. Nov 2018

Möchtest du wissen, was deine wahre Schönheit ist und wie sie gefördert werden kann? Oder ist es dir völlig egal, wie du nach außen wirkst und was du über dich selber dabei empfindest?

Lasse uns dafür jetzt einen gemütlichen Raum finden, einen Ort der so behaglich ist, dass du gerne hier mit mir für eine Weile verweilen möchtest – dir etwas Warmes zu trinken gönnst – es dir noch etwas bequemer machst, um dann auf das zu lauschen, was für uns beide überraschend ist! Tief in uns wissen wir bereits, dass dies für uns alle wundersam bedeutsam ist. Hierin entfaltet sich jetzt ein schon lange behütetes Geheimnis, das uns sanft, wie aus einer gerade geöffneten Lampe als ein wohlmeinender Djinn über die Wange streichelt und mit Worten betörend einen alten Zauber für uns freizusetzen vermag.

Schönheit ist das Sanfte, Feine, Starke, Urwildhafte, Reine, Zärtliche, Ursprüngliche, Wunderbare, Unfassbare, Bezaubernde – von dem du weißt, dass es dich anzieht und von dem du jetzt wieder wissen darfst, dass dies alles in deinem Inneren verschlossen liegt und genau dann, wenn du die Bereitschaft dafür spürst, aus deinem Inneren heraus wieder aufgehen darf. Damit öffnest du dich in deiner bezaubernden Art – lässt dich spüren, welche Anmut dir zu eigen ist! Ganz natürlich fürwahr – ganz und gar leicht und selbstverständlich, wie es deinem Wesen zu eigen ist.


Wofür hieltest du dich selbst, bis zu diesem Moment? Sind denn Anmut – Würde und ein Göttlicher Ausdruck etwas, was du auf dich selbst bezogen in weite Ferne stelltest? Wofür wir uns halten, verändert sich in der Betrachtung mit Liebe! Was du vorher für häßlich hieltest, kann der Keim für eine Pflanze voller erwachender Schönheit werden. Hast du dir selber schon auf zärtlichste Weise gut zugesprochen? Genau so, wie du es eigentlich von deiner liebsten Freundin, deinem lang ersehnten Seelenpartner wünschtest? Was, wenn all die Liebe, die du haben möchtest, du durch dich selbst bestimmst, durch den Raum, den du dir selber gibst?


Bist dann nicht Du die Wunderbare – Liebevolle – ja Bezaubernde, die sich selber ein neues Leben schenkt? Was ist Schönheit anderes, als ein Zeugnis deines Wohlbefindens, deiner selbst bestätigten Erlaubnis glücklich sein zu dürfen – deiner Entspanntheit & Zufriedenheit in Anbetracht dessen, dass du ganz in deinem Natürlichen Sein verankert und zu Hause bist?


Erlaube dir nun, in deinem wirklichen Sein gesehen zu werden. Fühle was es heißt, wirklich bei dir zu sein. In deiner Wahrhaftigkeit fällt alle Last von dir ab. Wäre es nicht schön, dies von nunan für immer so beizubehalten? Du darfst es, du Liebe. Auch wenn es etwas Zeit braucht, sich umzugewöhnen, bringt es dich doch bereits jetzt schon beim Lesen dieser Zeilen deiner wahren Schönheit wieder näher. Wie sehnen wir uns alle danach, uns auf diese Weise wieder zu begegnen. Obwohl es erst alles von innen seinen Anfang nimmt. Natürliche Schönheit kommt...


Arvin

© 2020 by think.smart GmbH | Königsallee 27, 40212 Düsseldorf | agentur@think-sm.art