Rein in dein persönliches Abenteuer!

Erinnerst du dich auch so gerne an deine Zeit als Kind zurück? In der du ohne großartig darüber nachzudenken einfach nach draußen gegangen bist und es dir egal war, ob du deine Hose schmutzig gemacht hast? Du am Abend vielleicht mit 1-2 blauen Flecken nach Hause gekommen bist, du aber glücklich und zufrieden warst über jedes neu erlebte Abenteuer?

Im Laufe unseres Erwachsenen Seins kommt dies bei den meisten von uns abhanden. Aber warum eigentlich? Wir funktionieren, haben Termine einzuhalten, müssen uns an Regeln halten und rennen meistens unserer Zeit hinterher. Warum nicht einfach mal das Tempo rausnehmen und alles ein bisschen entschleunigen und zu dir selbst finden? Das machen worauf du Lust hast?


Du bestimmst dein Leben selbst

Du hast Sie sicher auch: eine To Do Liste, meist für eine Woche, manchmal auch für einen Monat. Du hoffst du schaffst deine gesetzten Punkte in der vorgegebenen Zeit. Am Ende der Woche ist dann vielleicht alles abgehakt, du fühlst dich ganz kurz besser. Aber hör mal in dich hinein. Fühlst du dich wirklich besser? Eigentlich denkst du doch schon wieder an die neue Woche und die nächste Liste. Und so fliegt Woche um Woche dein Leben an dir vorbei. Halt mal inne! Hör in dich hinein. Was von dieser Liste hast du für dich getan?


Fang was an mit deiner Zeit!

Kommt es dir auch manchmal so vor als würde deine Zeit immer schneller vergehen, je älter du wirst? Das ist natürlich Blödsinn, aber Fakt ist, wenn wir in unserer täglichen Routine stecken, kommt es uns vor als vergeht der Tag schneller. Ganz anders als wenn wir bewusst Dinge tun und uns bewusst damit auseinander setzen was wir mit unserer Zeit am Tag anfangen. Wie häufig hast du dich schon dabei ertappt wie du dir gesagt hast: Schade, dass mein Leben so kurz ist und wieso kann man nicht einfach unendlich lang leben, um alles zu tun was man gerne möchte? Führ dein Leben und verschwende keine Zeit über Sachen nachzudenken, die du gar nicht ändern kannst. Du merkst, es sind bereits ganz kleine Dinge, die uns unnötig Zeit rauben. Desto intensiver du dein Leben lebst, desto länger wird dir dein Leben vorkommen!


Die Wahrheit über deine Zeit

Dein Leben wird besser, wenn du deine Zeit opferst. Opfern klingt erst einmal so negativ, ist es aber gar nicht. Es gibt Vorgänge in deinem Leben, die sich nicht beschleunigen lassen. Sobald du das erkannt hast, wirst du merken, dass das für so ziemlich alles gilt. Deine Beziehung, deine Freundschaften, Sachen, die du baust oder pflanzt. Uns wird täglich vermittelt, dass Geld das Wichtigste sei. Aber sind wir mal ehrlich, Zeit ist mehr wert als alles Geld der Welt.


Also auf ins nächste Abenteuer – ganz egal, ob es eine Reise ist, die du schon lange machen wolltest, ein Ausflug mit deinen Freunden oder einfach einen Tag, den du dir bewusst nur für dich nimmst! Es ist dein Leben, füll es mit so viel Liebe, Erfahrungen und Abenteuern wie es nur geht.