• pure

Pflanzenmilch als Milchersatz: Die besten pflanzlichen Alternativen zu Kuhmilch

Mit Milchalternativen auf Pflanzenbasis gelingt das ganz leicht – ob als Neujahrsvorsatz, sich gesünder zu ernähren oder zur Fastenzeit nach Karneval. Natumi stellt die Welt der Pflanzendrinks vor. Die eines versprechen: Viel Abwechslung!

PURE! Das digitale Magazin - Pflanzenmilch als Milchersatz: Die besten pflanzlichen Alternativen zu Kuhmilch

Ist Kuhmilch eher ungesund als gesund? Ist sie ethisch vertretbar? Wieso „brauchen“ wir angeblich Kuhmilch, wenn in Wirklichkeit ein Großteil der Weltbevölkerung lak­to­se­in­to­le­rant ist? Milch zu kaufen ist nur noch für wenige eine Selbstverständlichkeit, über die man mal nachdenken kann. Doch jeder kann auch einfach mal anfangen, eine der pflanzlichen Milch-Alternativen auszuprobieren. Denn es gibt viel mehr als nur eine!


1. Die Klassiker: Sojadrinks

Sie gehören zu den Verkaufsschlagern unter den pflanzlichen Milchalternativen: Sojadrinks. Sie enthalten viel pflanzliches Eiweiß, denn Soja ist eine außergewöhnlich wertvolle, pflanzliche Proteinquelle. Sojadrinks lassen sich wunderbar aufschäumen und  schmecken klasse in einem veganen Cappuccino oder Caffè Latte. Der laktose- und glutenfreie Pflanzendrink eignet sich aber genauso gut zum Kochen von herzhaften Gerichten, für Desserts und Nachspeisen oder zum Backen. 

Von Natumi, einem der führenden Anbieter von Milchalternativen in Deutschland, gibt es Sojadrinks in drei Sorten:  Natumi Soja Natural, Natumi Soja Calcium mit einer Extraportion Calcium und die Sahnealternative und Natumi Cresoy Soja

2. Die Neutralen: Reisdrinks

Rein pflanzlich und besonders mild – das sind Pflanzendrinks aus Reis. Sie haben eine leicht süße Note, die beim Fermentierungsprozess während der Herstellung entsteht. Durch die angenehme Milde eignen sich Reisdrinks besonders gut zum Backen oder für die Zubereitung von Smoothies. Auch bei Kindern sind sie sehr beliebt! Und für alle, die etwas Aroma mögen: Die Reisdrinks von Natumi gibt es auch mit Vanille- und Kokosgeschmack. Alles in Bioqualität und ohne Zuckerzusatz.  Die Reisrange von Natumi umfasst sechs Geschmacksrichtungen:  Natumi Reis Natural, Natumi Reis Calcium, Natumi Reis Vanille, Natumi Reis Kokos, Natumi Schwarzer Reis und Natumi Reis Cuisine



3. Die Heimischen: Haferdrinks

Hafer ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil von Frühstücksflocken! Aus Hafer lassen sich ebenso leckere Pflanzendrinks als Milchalternative zaubern, die pur klasse im Müsli schmecken. Bei Haferdrinks kommen Koch- und Backfreunde, aber auch Kaffeeliebhaber ganz auf ihre Kosten, denn der vollmundig-süßliche Geschmack verfeinert herzhafte Gerichte, verschiedenste Süßspeisen und passt auch noch perfekt zu einem veganen Cappuccino mit schönem Schaum. Eine besondere Spezialität vom Natumi Hafer Soja Barista.

Mit Hafer als Basis gibt es diese acht verschiedenen Produkte von Natumi: 

Natumi Hafer Natural, Natumi Hafer Calcium, Natumi Hafer Vanille, Natumi Hafer Choco, Natumi Hafer Glutenfrei, Natumi Hafer Soja Barista, Natumi Hafer Mandel und Natumi Hafer Cuisine

4. Die Kernigen: Dinkeldrinks

Eine leicht süßliche Geschmacksnote – das zeichnet Pflanzendrinks aus Dinkel aus. Dem Kaffee verleihen Dinkeldrinks eine besondere, karamellige Note, während die Sahne-alternative Dinkel Cuisine allen Gerichten einen nussigen Touch schenkt. Aber auch pur, als Milchersatz für das Müsli, zum Kochen oder Backen sind Dinkeldrinks ein Genuss. Von Natumi gibt es übrigens die meisten verschiedenen Dinkeldrinks auf dem deutschen Markt.  Zum Produktangebot zählen diese vier Produkte:  Natumi Dinkel Natural, Natumi Dinkel Calcium, Natumi Dinkel Mandel und Natumi Dinkel Cuisine



5. Der Goldige: Hirsedrink

Hirse ist das älteste Getreide der Welt. Von Jahr zu Jahr wird Hirse beliebter und hält immer mehr Einzug in viele Küchen: zur Verfeinerung von herzhaften Gerichten, Currys oder würzigen Suppen. Denn als Zutat für einen Pflanzendrink eignet sich das kleine gold-gelbe Korn, das aus der Familie der Süßgräser stammt, hervorragend. Rein pflanzlich, von Natur aus laktose- und glutenfrei ist dieser Drink eine besondere Milchalternative, die einen sehr eigenen, intensiven Geschmack besitzt.  Von Natumi gibt es: Natumi Hirse Natural




6. Der Cremige: Buchweizendrink

Anders als es der Name vermuten lässt ist Buchweizen kein Getreide, sondern ein Knöterichgewächs – und darum glutenfrei. Buchweizen gilt als Power- und Superfood. Die von Natur aus laktose- und glutenfreie Milchalternative ist vollmundig im Geschmack. Und durch seine cremige Konsistenz ist der Buchweizendrink klasse für Pfannkuchen, Waffeln oder herzhafte Knödel. Eine wunderbare Ergänzung für den Speiseplan bei veganer, glutenfreier Ernährung.  Von Natumi gibt es diesen Drink als: Natumi Buchweizen Natural





7. Der Nussige: Mandeldrink

Die Mandel gilt mit ihren vielen wertvollen Inhaltsstoffen als echtes Superfood. Zu Recht, denn sie überzeugt durch ihre wertvollen Inhaltsstoffen und ihr unvergleichlich nussiges Aroma. Und das entfaltet sie im Mandeldrink mit einer mild-süßen Note optimal. Mandeldrinks sind pur ein echter Genuss, aber auch im Smoothie, im Müsli, zum Backen für Waffeln, Kekse oder für Süßspeisen. Der Mandeldrink von Natumi ist übrigens ungesüßt und dazu noch glutenfrei!

Im Angebot von Natumi:  Natumi Mandel Ungesüßt



Die Drinks von Natumi sind im 1 Liter Tetra Pak erhältlich, die Cuisine Produkte im 100 ml Tetra Pak. Die UVP liegt je bei 1,09 Euro bis 2,79 Euro. 

Natumi: Führender Anbieter von Milchalternativen in Deutschland

Natumi (www.natumi.com) ist einer der führenden Anbieter von pflanzlichen Milchalternativen in Deutschland – mit einem der größten Sortimente an Pflanzendrinks. Natürliche Produkte in bester Bio-qualität aus dem vollen Korn gehören zum Sortiment. Das Getreide und die Rohstoffe bezieht Natumi wenn möglich aus der Region. Auf Zuckerzusätze verzichtet Natumi bis auf wenige Ausnahmen. Künstliche Aromen gibt es bei Natumi nicht. Alle Rohstoffe sind ohne Gentechnik. Damit es ganz natürlich schmeckt verarbeitet Natumi so wenig wie möglich Zutaten und achtet auf ein Clean Label. Und mit vollem Herzen produziert Natumi fast ausschließlich in Deutschland. 

© 2020 by think.smart GmbH | Königsallee 27, 40212 Düsseldorf | agentur@think-sm.art