• pure

Partnerschaft: Wie Kritik unserer Beziehung schadet

Sind wir Hals über Kopf verliebt, sind wir gegenüber denjenigen, die wir lieben sehr zuvor-kommend. Wir machen Komplimente, kaufen Geschenke und bereiten romantische Abendessen vor. Nach ein paar Jahren ändert sich das aber.


PURE! Das digitale Magazin - Partnerschaft: Wie Kritik unserer Beziehung schadet

So manches Paar findet sich dann in nervtötenden Interaktionen wieder. Meist beschweren sich die Partner übereinander und meckern. Ganz gleich, ob die Kritik nun berechtigt ist oder nicht, eine wichtige Sache wird dabei zumeist übersehen:


Wenn wir beim zusammentreffen mit jemandem regelmäßig ein bestimmtes Gefühl erleben, dann wird diese Person mit diesem Gefühl assoziiert.


Der Nobelpreisträger Pawlow demonstrierte diesen Vorgang schon vor hundert Jahren. In einem der bekanntesten Experimente auf dem Gebiet der Psychologie fütterte er Hunde, kurz nachdem diese eine Glocke gehört hatten. Schon bald verbanden die Hunde den Klang der Glocke mit ihrem Futter, sie wurden aufgeregt und begannen zu sabbern, sobald sie ertönte. All unsere Gerühle werden durch dieses Prinzip beeinflusst. Wir sind glücklich, wenn wir etwas sehen, das uns früher glücklich gemacht hat. Wir fürchten uns, wenn wir auf etwas treffen, vor dem wir früher Angst hatten. Dummerweise vergessen wir dieses Prinzip in unseren Beziehungen. Behandeln wir einander ständig voller Missachtung, beginnt unser Nervensystem, den anderen mit etwas Unangenehmem in Verbindung zu bringen. Und wenn das geschieht, helfen uns all die Schwüre ewiger Liebe nichts mehr. Unser Partner wird zu jemandem, den wir automatisch zu fürchten beginnen oder von dem wir uns abgestoßen fühlen.


Überlege dir, womit du in deiner Beziehung assoziiert werden willst. Kleine tägliche Liebesbeweise werden dein Partner nicht wie ein Pawlowschen Hund sabbern lassen, aber er wird dich mit einem angenehmen Gefühl des Wohlbefindens assoziieren.


Liebe wohnt in allem, was du tust. Jeden Tag. Lieben ist ein Verb


© 2020 by think.smart GmbH | Königsallee 27, 40212 Düsseldorf | agentur@think-sm.art