• pure

Nachhaltig Leben: Warum ist Ökostrom sinnvoll?

Konventionelle Stromerzeugung, wie die Verbrennung von Stein und Braunkohle, kostet viele wertvolle Ressourcen, deren Gewinnung die Natur und unsere Umwelt stark belastet. Daher ist es wichtig, sich bewusst für Erneuerbare Energien zu entscheiden.

PURE! Das digitale Magazin - Nachhaltig Leben: Warum ist Ökostrom sinnvoll?

Strom spielt in unserem Alltag eine große Rolle. Ohne ihn säßen wir abends im Dunkeln, könnten unsere Lebensmittel nicht kühlen und müssten unsere Kleidung per Hand waschen. Er ist allgegenwärtig und dennoch nicht sichtbar. Oftmals steht die Herkunft des Stroms daher nicht im Fokus bei der Umstellung zum nachhaltigeren Leben. Dabei ist der Wechsel

denkbar einfach und die Wirkung weitreichend.


PURE! Das digitale Magazin - Nachhaltig Leben: Warum ist Ökostrom sinnvoll?

Mittlerweile bietet beinahe jeder große Stromkonzern einen sogenannten Ökotarif an. Das macht es verlockend, beim aktuellen Stromanbieter zu bleiben und lediglich den Tarif zu wechseln. Konventionelle Anbieter beziehen den Großteil des Stroms aus umwelt-schädlichen Quellen wie Braunkohle oder Atomkraft. Diese Produktion wird indirekt mit dem monatlichen Stromabschlag auch bei der Wahl des Öko-Tarifs desselben Anbieters weiterhin unterstützt.


Der Wechsel zu einem Ökostromanbieter setzt daher ein klares Zeichen. Öko-stromanbieter beziehen ihren Strom zu 100 % aus erneuerbaren Quellen, wie Sonnenenergie, Wind- oder Wasserkraft. Zudem besitzen sie keine Beteiligung an Atomkraftwerken und investieren aktiv in den Ausbau Erneuerbarer Energien.


Wie wechsle ich meinen Stromanbieter?

Auf den Unternehmenswebsites der Ökostromanbieter in Deutschland aus der nebenstehenden Liste kannst du dich über die Arbeit des jeweiligen Anbieters genauer informieren. Wähle den für dich passenden Anbieter und wende dich an diesen mit deinem Wechselwunsch. Der Wechsel des Stromanbieters lässt sich in der Regel innerhalb eines Monats um-setzen und der neue Anbieter kümmert sich um die Kündigung des alten Tarifs. Ein Wechsel ist kostenlos und lässt sich innerhalb von 10 Minuten realisieren. Je nach Tarif ist dein neuer Ökostrom vielleicht sogar günstiger oder kostengleich – du wirst überrascht sein!


3 Simple Tricks zum Stromsparen

Trotz Öko-Strom solltest du natürlich sparsam mit dieser Ressource umgehen. Meine Top-3-Tipps zum Stromsparen, die sofort umgesetzt werden können:


1. Geräte komplett vom Strom nehmen und nicht nur in den Stand-by-Modus schalten

2. Waschtemperatur der Waschmaschine senken

3. In den halb leeren Kühlschrank mit Wasser gefüllte Töpfe stellen


Beim Öffnen des Kühlschranks strömt stets kalte Luft hinaus und warme hinein. Es wird viel Energie benötigt, um diese Luft abzukühlen. In einem vollen Kühlschrank befindet sich weniger Luft und die darin befindlichen Gegenstände speichern die Kälte. Daher verbraucht ein voller Kühlschrank weniger Energie als ein leerer.

© 2020 by think.smart GmbH | Königsallee 27, 40212 Düsseldorf | agentur@think-sm.art