Klee-Omelette mit Hüttenkäse

Unser Rezept des Tages - aus dem Buch Wilde Wiese - pflück dich glücklich! aus dem Hause des Callwey Verlags


Rezept / Menge für: 2 Personen

Zubereitungszeit: 5 Min.• • Koch-/Backzeit: 5–10 Min.

6 Eier (M) Salz, Pfeffer 2 Handvoll Kleeblätter und -blüten 2 EL Butter 200 g Hüttenkäse

zubereitung

• 1 • Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

•2• Den Klee waschen und verlesen. Einen Esslöffel Butter in einer Pfanne (24 cm) bei mittlerer Hitze zergehen lassen und die Hälfte der Eimischung hineingeben.

2 Minuten braten lassen, bis das Ei leicht gestockt, aber in der Mitte noch flüssig ist. Die Hälfte des Hüttenkäses in kleinen Klecksen auf dem Omelette verteilen und mit einer Handvoll Klee bestreuen.


•3• Mit den übrigen Zutaten ein zweites Omelette zubereiten und beide sofort servieren.

© 2020 by think.smart GmbH | Königsallee 27, 40212 Düsseldorf | agentur@think-sm.art