Diese Trends machen deine Küche zum absoluten Wohlfühlort

Die Küche ist für viele von uns das Herzstück der Wohnung. Hier wird nicht nur lecker gebacken und gekocht, hier kann man auch Zeit mit der Familie verbringen oder mit Freunden ungezwungen über die neuesten gesellschaftlichen Entwicklungen oder die stilsichersten Trends diskutieren. Küchenpartys sind oftmals besser als jeder Club- oder Barbesuch. Weil die private, ungezwungene Atmosphäre uns so sein lässt, wie wir sind.


Wenn du schon länger immer wieder von einer neuen, super modernen und gleichzeitig stylishen Küche träumst, solltest du jetzt ganz genau aufpassen. Denn wir haben mit den Experten der Feinsteinzeugmarke SapienStone gesprochen, die uns exklusiv die wichtigsten Trends verraten haben, die jetzt in keiner Küche fehlen dürfen. 


1. Auf Minimalismus setzen

Es braucht nicht viel, um wirklich glücklich zu sein. Das erkennen immer mehr Menschen und schwören dem Übermaß an Dingen ab. Stattdessen wenden sie sich den wirklich essenziellen Besitztümern zu. Für Küchenfans heißt das konkret, dass es nicht viel braucht, um einen Wohlfühlort zu schaffen. Cleane Silhouetten, klare Kanten und Formen, eine Arbeitsfläche, die Exklusivität ausstrahlt, dabei aber nicht überladen wirkt.


2. Beim Material keine Kompromisse eingehen

Arbeitsplatten aus Feinsteinzeug sind bei Küchenexperten äußerst beliebt. Sie sind widerstandsfähig, besonders hygienisch und leicht zu reinigen. Sie sind schön und praktisch gleichermaßen. Genau das macht den Trend aus. Du musst dich nicht für eine Eigenschaft entscheiden. Die Flächen von SapienStone bieten dir beides. Und das Beste: Die Oberfläche absorbiert nichts, du kannst demnach direkt auf der Fläche arbeiten und musst nicht zwingend Küchenbretter oder andere Oberflächen verwenden, um die Berührung von Arbeitsfläche und Lebensmitteln zu vermeiden.


3. Die Umwelt immer im Blick

Da in vielen Lebensbereichen immer häufiger auf Nachhaltigkeit gesetzt wird, ist es auch für deine Traumküche wichtig, auf Materialien zu achten, die recycelbar sind und einen geringen ökologischen Fußabdruck aufweisen. Für die Herstellung der Arbeitsplatten von SapienStone werden Tonerde und Mineralfarben benutzt, die sich nach der Pressung und dem Brennen in eine hochleistungsfähige Oberfläche verwandeln, die sich leicht recyceln lässt. 


4. Sieht aus wie Holz, ist aber keins

Durch seinen warmen Grundton ist Holz ein Garant für eine gelungene Komposition in jeder Küche. Dabei hat echtes Holz jedoch den großen Nachteil, dass es sehr empfindlich ist und z. B. Wasser sehr leicht aufnimmt. Dies kann mit der Zeit zu unschönen Veränderungen der Struktur der Arbeitsfläche führen. Feinsteinplatten in Holzdekor sind die beste Lösung, um nicht auf Holz in der Küche verzichten zu müssen. SapienStone bietet zwei verschiedene Holztöne an, die sich durch ihre Maserungen kaum von echten Holzplatten unterscheiden.


Rovere Baio ist ein warmer, dunkler Ton, der jedem Raum ein zeitloses Flair verleiht.


Rovere Buckskin ist ein heller Holzton, der eine sehr natürliche Eichenoptik mit Ästen und Aderungen aufweist.


Wenn du noch mehr über die Möglichkeiten erfahren möchtest, wie du deine Traumküche mit Feinsteinzeugplatten zu DEINEM Lieblingsort machen kannst, dann klick schnell auf diesen Link: www.sapienstone.de.


Quelle: https://www.elle.de/interior-trend-so-muessen-kuechen-jetzt-aussehen

© 2020 by think.smart GmbH | Königsallee 27, 40212 Düsseldorf | agentur@think-sm.art